Obst und Gemüse sollte in einer ausgewogenen Barfration nicht fehlen. Die bunten Ergänzungen enthalten wichtige Vitamine, Mineralstoffe und Enzyme. Zudem wird durch die Faserstoffe der Darm deines Hundes gepflegt und gereinigt, wodurch Verstopfungen vorgebeugt wird. Obst und Gemüse sollte immer fein geraspelt, püriert oder gedünstet verfüttert werden, da dein Hund die wichtigen Inhaltstoffe nur in dieser Form aufnehmen kann. Aber welches Obst und welches Gemüse darf gefüttert werden?
Nach oben