" /> Spaziergänge mit Hunden | BARF Online Shop - Frisches Hundefutter - Barfen ganz leicht

Spaziergänge im Dunkeln

Die dunkle Jahreszeit hat uns voll im Griff und erschwert uns die Spaziergänge mit unseren lieben Fellnasen, denn die wollen natürlich trotzdem ihre Bewegung haben.

Wie kann ich dafür sorgen, dass die Sparziergänge sicher bleiben?  Die Auswahl an Leuchtobjekten, wie Halsbänder, Warnwesten und Leinen ist riesengroß, aber was ist für mich und meinen Hund das richtige?

Bei langem Fell sind reflektierende Westen am Besten geeignet, weil Leuchthalsbänder ihre Wirkung unter dem Fell verlieren, und nur noch schwach sichtbar sind. Die Kombination aus Warnweste und reflektierenden Leine ist daher für Langhaarhunde ideal.

Hunde mit kurzem Fell dagegen können sowohl eine reflektierende Weste, als auch leuchtende/reflektierende Halsbänder tragen und sind so gut sichtbar. Auch hier ist die Kombination mit einer reflektierenden Leine optimal.

Wir empfehlen euch jedoch in jedem Fall etwas Leuchtendes umzumachen, da Fahrradfahrer und Fußgänger euch sonst nur schwer sehen können. Beachtet außerdem, dass kleine leuchtende Anhänger, je nachdem wie der Verkehrsgegner auf euch zukommt, vom Hund verdeckt werden können. Damit auch ihr gesehen werdet, solltet ihr ebenfalls eine reflektierende Weste (bestenfalls auch etwas um die Beine) tragen und der dunkle Winter kann euch gar nichts mehr anhaben! :)

Euer Feed&Meat-Team!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Nach oben