Wieso hat mein Hund Durchfall?

Durchfall kann viele Ursachen haben! Diese können von völlig harmlos bis hin zu sehr ernsthaft reichen. Die Gründe für Durchfall können Infektionen, Allergien, Vergiftungen, Unverträglichkeiten usw. sein. Wenn du gerade mit dem Barfen beginnst, ist der Durchfall jedoch meistens in einer zu schnellen Futterumstellung begründet. Der Magen deines Hundes muss sich erst wieder an rohe Zutaten gewöhnen und auf seine „Werkseinstellungen“ zurückgestellt werden.

Sollte der Durchfall jedoch länger anhalten und wässrig sein, solltest du in jedem Fall zum Tierarzt, da bspw. eine ernsthafte Infektion vorliegen könnte. Insbesondere bei Welpen und Junghunden  sollte spätestens nach 24 Stunden Durchfall (nicht weicher, sondern eher breiig, flüssiger Stuhlgang) der Tierarzt aufgesucht werden, da dein Hund durch den Flüssigkeitsverlust dehydrieren könnte.

Nach oben